KINESIOLOGIE 

FÜR MENSCH UND TIER

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist die Lehre der Bewegungsabläufe des Körpers im Zusammenhang mit dessen Energiebahnen. Diese Energie ist die Lebenskraft und das Informationssystem unseres Körpers. Mittels Kinesiologie lassen sich Energieblockaden erkennen und auflösen. Ursachen und Zusammenhänge kommen an die Oberfläche und können so verarbeitet und integriert werden, womit der Heilungsprozess positiv unterstütz wird. Kinesiologie greift somit an der Wurzel der Disbalance und hält als eine physiologische und ganzheitliche Methode Körper, Geist und Seele gesund.

Die Tierkinesiologie folgt denselben Prinzipien, wobei das Tier üblicherweise mittels dem kinesiologischen Muskeltest über den Besitzer getestet wird, bevor es anschliessend behandelt wird. Fernbehandlungen sind ebenfalls möglich.

Bei Tieren kann Kinesiologie u.a. bei folgenden Themen hilfreich sein:

  • Allergien und Futtermittelunverträglichkeiten

  • Hautausschlägen

  • Angstsituationen

  • Verhaltensauffälligkeiten

  • Verbesserung der Mensch - Tier Beziehung

  • Unterstützung medizinischer Behandlungen

  • Narben- und Chipentstörung

  • etc.

 

Oft übernehmen Tiere die Probleme und Themen der Besitzer, weshalb es hilfreich sein kann den Besitzer mitzubehandeln.